Immobilien-Lebenszyklus-Management ILM

Immobilien-Lebenszyklus-Management (ILM)

Der Lebenszyklus von Immobilien wird immer kürzer – Wurde früher für die Ewigkeit gebaut, denkt der Bauherr heute schon bei der Errichtung an die erste Umnutzung. Durch diesen verkürzten Lebens- und Nutzungszyklus ist aus einer sicheren Geldanlage eine riskante Investition geworden. Das bedeutet: Immobilien müssen heute über den gesamten Lebenszyklus aktiv gemanagt werden. Und nur wer seinen Bestand gut dokumentiert und Informationen über das Gebäude tagesaktuell verfügbar hat, kann den Wert seiner Immobilie steigern und diese kostenoptimiert managen.

Erfolgreiche Immobilien brauchen mehr als einen idealen Standort, eine dynamische Architektur und effektives Kostenmanagement. Es muss sichergestellt werden, dass die Immobilie als Investition auch dann noch funktioniert, wenn sich etwas verändert. Wie also können Immobilienverantwortliche möglichst sicher auf die vielfältigen Herausforderungen und Veränderungen im Markt reagieren? Haben Sie alle Informationen rund um Ihre Immobilie(n) - von ihrer Entstehung bis zum Abriss – im Blick? Wie steuern Sie die Prozesse in Ihren Bauprojekten und im Immobilien-Management?

 

CONJECT bietet Ihnen ILM-Software aus einer Hand

Alle Beteiligten eines Immobilienprojektes werden mit CONJECT in sämtlichen ILM-Kernprozesse unterstützt – von der Flächen- und Projektentwicklung sowie Objektankauf und -verkauf über die Planung und den Bau bis hin zum Betrieb und der gewerblichen Nutzung einer Immobilie.

Erfahren Sie mehr über das ILM-Produktportfolio von CONJECT